Gemeinsame Übung mit FF Seeth-Ekholt: Feuer und eingeklemmte Person

Datum: Montag, 2. September 2019

Kölln-Reisiek - Der September-Dienst stand im Zeichen einer gemeinsamen Übung mit der Nachbarwehr aus Kölln-Reisiek. Dazu wurden die Helfer per Funk zu einem "Feuer größer Standard: brennt Rundballenpresse auf Stoppelfeld" in die Straße Grauer Esel hinter dem Gewerbegebiet Farmers Ring gerufen. Vor Ort "brannte" eine Presse, dargestellt durch ein Gespann aus Traktor und Anhänger; das "Feuer" hatte sich mittlerweile zu einem ausgedehnten Flächenbrand ausgeweitet. Damit nicht genug: In der Hektik war eine Person unter dem Heckmähwerk eines zweiten Traktors geraten und dort schwer verletzt eingeklemmt.

Der stellvertretende Kölln-Reisieker Wehrführer Dennis Schmidt ordnete die Einsatzstelle, legte die Einsatzschwerpunkte fest und wies dann den Fahrzeugen die Aufgaben zu. Das TSF-W der FF Seeth-Ekholt übernahm mit hydraulischem Rettungsgerät die Befreiung der eingeklemmten Person. Das HLF 10 der FF Kölln-Reisiek übernahm die Bekämpfung des Flächenbrandes entlang des rechten Feuersaums mit einem C-Rohr. Die FF Seeth-Ekholt übernahm vom LF 8 aus die linke Flanke, ebenfalls mit einem C-Rohr. Die beiden weiteren Löschfahrzeuge der Kölln-Reisieker Wehr stellten von zwei Hydranten im Gewerbegebiet die Wasserversorgung her. Erst als die Ausbreitung des Flächenbrandes gestoppt war und die Wasserversorung stabil stand, wurde auch die bereits beim Eintreffen mit einem Totalschaden ausgebrannte Rundballenpresse gelöscht. Insgesamt waren knapp 60 ehrenamtliche Helfer an der Übung beteiligt. Sie stärkten sich anschließend bei Fleisch und Wurst vom Grill am Kölln-Reisieker Gemeindezentrum. 

Drucken E-Mail


Über uns

Haben Sie Fragen oder Anregungen zur freiwilligen Feuerwehr in Kölln-Reisiek?

Oder möchten Sie bei uns mitmachen? Wir sind eine nette Truppe in der jeder Bürger aus Kölln-Reisiek herzlich willkommen ist. Sprechen Sie uns an, oder schauen Sie einmal zu einem Übungsabend vorbei - ganz unverbindlich. Wir treffen uns jeden 1. Montag im Monat um 19:30 Uhr am Feuerwehrgerätehaus am Gemeindezentrum, Sandfohrt 1.


Freiwillige Feuerwehr Kölln-Reisiek

Gemeindewehrführer
Michael Bunk
 
Bergkoppel 7
25337 Kölln-Reisiek
Telefon: 04121-750 779

Jugendfeuerwehr Kölln-Reisiek 

Günter Schmidt

Altenmühlen 32
25337 Kölln-Reisiek
Telefon 04121-77921