Einsatz-Nr. 13-2020: Bremse an Gas-Transporter heiß gelaufen

Datum: Freitag, 25. September 2020, 8.23 Uhr
Einsatzort: Köllner Chaussee, Kölln-Reisiek
Einsatz: FEU G (Feuer, größer Standard)
Alarmierung: DME - Vollalarm und FF Elmshorn Löschhilfe Nord und Süd
Kräfte: 15 mit HLF 10 und LF 8/6 (+4 mit LF 8 in Bereitschaft) sowie FF Elmshorn, Rettungsdienst und Polizei
 
Kölln-Reisiek – Bei einem Lkw, der unter anderem Gasflaschen geladen hat, war die hintere Bremse heiß gelaufen. Offene Flammen hatte der Fahrer vor Eintreffen der Feuerwehr mit einem Pulverlöscher erfolgreich bekämpft. Die FF Kölln-Reisiek kühlte die Bremse mit Wasser aus dem S-Rohr und kontrollierte sie mit einer Wärmebildkamera. 
 
Wegen der Brisanz der Ladung hatte die Leitstelle West das Stichwort FEU G ausgelöst. Deshalb wurde zeitgleich die Feuerwehr Elmshorn mit HLF 20/16 und TLF 3000 alarmiert. Die Kräfte aus der Nachbarstadt konnten die Einsatzfahrt nach der Lageerkundung abbrechen. Personen wurden bei dem Einsatz nicht verletzt. Die Polizei setzte für die Einsatzdauer von etwa 30 Minuten eine Vollsperrung der Köllner Chaussee um. 
 

Über uns

Haben Sie Fragen oder Anregungen zur freiwilligen Feuerwehr in Kölln-Reisiek?

Oder möchten Sie bei uns mitmachen? Wir sind eine nette Truppe in der jeder Bürger aus Kölln-Reisiek herzlich willkommen ist. Sprechen Sie uns an, oder schauen Sie einmal zu einem Übungsabend vorbei - ganz unverbindlich. Wir treffen uns jeden 1. Montag im Monat um 19:30 Uhr am Feuerwehrgerätehaus am Gemeindezentrum, Sandfohrt 1.


Freiwillige Feuerwehr Kölln-Reisiek

Gemeindewehrführer
Michael Bunk
 
Bergkoppel 7
25337 Kölln-Reisiek
Telefon: 04121-750 779

Jugendfeuerwehr Kölln-Reisiek 

Günter Schmidt

Altenmühlen 32
25337 Kölln-Reisiek
Telefon 04121-77921